Interessante Museen auf Mallorca

Interessante Museen auf Mallorca

Obwohl viele Menschen aufgrund der hohen Temperaturen, den einzigartigen Stränden und den Sehenswürdigkeiten auf die Insel reisen, bietet Mallorca auch kulturell eine besondere Vielfalt.
Sowohl im Bereich der Kunst als auch der Geschichte gibt es mehrere Museen, die sich über die Insel verteilt befinden.

Kunstmuseen auf der Insel

Das Es Baluard ist ein sehr großes und neues Museum. Das Kunstmuseum befindet sich in der Hauptstadt von Mallorca, in Palma. Moderne Kunst und spezielle Sammlung werden auf drei Etagen gezeigt. Der Fokus liegt auf künstlerischen Werken von den Balearischen Inseln. Unter anderem können Besucher Werke von Miquel Barceló oder Pablo Picasso sehen. Ein weiteres Kunstmuseum auf Mallorca ist die Fundación Juan March. Gemälde und Kunstwerke von international bekannten Künstlern werden in einer Villa, die in Besitz einer Privatperson ist, ausgestellt. Moderne Kunst wird zudem im Museo Ca’n Prunera en Sóller gezeigt.

Historische Museen und der Skulpturen-Park

Das Museum of Mallorca ist ein staatliches Museum. Neben einer Vielzahl an Kunstwerken erfahren Besucher in den Räumlichkeiten des Museums mehr über die Geschichte der Insel. Zu den besonderen Museen auf der Insel zählt das Museu del Fang in Marratxi. Das Töpfermusuem wurde 2012 eröffnet und zeigt rund 900 Werke von einer Vielzahl an Keramikern. Der Skulpturen-Park befindet sich im Norden der Insel. Auf einer großen Fläche stehen eine Vielzahl an Skulpturen. Die Skulpturen stellen verschiedene Tiere, wie Bären, Elefanten oder Nilfelde dar. Eine der berühmtesten Skulpturen, die von Ben Jakober und Yannick Vu erstellt worden sind, ist ein Hund. Das Els Calderers ist ein Freilichtmuseum, welches sich in Sant Joan befindet. Ein weiteres sehenswertes Museum auf Mallorca ist das Historische Museum von Manacor. Das Museum befindet sich im Osten der Insel. In den Räumlichkeiten des Museums, welches 1993 eröffnet wurde, sind Mosaike, archäologische Funde und Graffiti zu sehen, die die Historie der Insel und im Besonderen von Manacor darstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.