El Arenal - Deutschlands zweite Heimat

El Arenal – Deutschlands zweite Heimat

er Ort liegt auf einer der Balearen, nämlich auf der Insel Mallorca. Besonders beliebt ist das Reiseziel bei den Deutschen aufgrund der nicht existierenden Sprachbarriere. Denn der "Ballermann" lebt von deutschem Schlager und den sogenannten "Ballermann-Hits". Daran hat sich der Tourismus Mallorcas, und besonders in der Region "El Arenal", angepasst - Deutsch ist quasi die zweite Landessprache.

Traumhafter Badeurlaub auf Mallorca

Neben den gewöhnlichen Partyurlaubern und Jugendlichen, finden sich auch viele Familien, Rentner und Badeurlauber. Denn die Urlaubsregion "El Arenal" verfügt über einen 5 kilometer langen Strand. Dieser Strand ist in ganze 15 Strandabschnitte unterteilt, die unter den Einheimischen auch oft besser bekannt unter der Bezeichnung "Balnearios" sind. Der Strand ist flach und besteht aus feinem Sand. Um in dem warmen Wasser Mallorcas entspannen und schwimmen zu können, sollte man seine Reise in dem Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Oktober planen. Die Anreise erfolgt an dem Flughafen Palma de Mallorca (PMI). Dieser befindet sich nur ganz kurze 12 km von dem Badeorte "El Arenal" entfernt. Für Urlauber, die ein wenig mehr Spaß und Action wollen, empfiehlt sich ein Besuch des "Aqualand El Arenal". Dieser Freizeitpark ist mit einer Größe von 200.000m² der beliebteste und größte Freizeitpark in ganz Mallorca.

Ausflüge ins Umland

Durch die kurze Entfernung zur Inselhauptstadt Palma de Mallorca, bietet sich ein Ausflug dorthin ideal an. Zu den Top-Attraktion in Palma gehören unter anderem die Kathedrale Le Seu, der Plaza Major und der Almudaina Palast.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.